11./12.4.2015 | Wochenende FORM UND FARBE

“Die Farbe ist das Complicierteste in der Malerei und compliciert sich noch mehr im Zusammenhang mit Linie und Form und Hell und Dunkel” Adolf Hölzel

Adolf Hölzel war sicher einer der einflussreichsten Kunstpädagogen im 20. Jahrhundert. Aus diversen Farbtheorien (Goethe, Helmholtz, Schopenhauer u.a.) entwickelt er seine Theorie der 7 Farbkontraste, die später von seinem Schüler Johannes Itten am Bauhaus übernommen wurde. Eine weitere Grundlage seines Unterrichts waren seine Farbkreise.

Wir beschäftigung uns an diesem Wochenende mit den Ideen Hölzels und setzen diese in eigenen Arbeiten um.

Literaturtipp: Hölzels Farbenlehre im Kontext seines Kunstunterrichts (Ulrich Röthke)

Material: Acrylfarben, unterschiedliche Pinsel, Lappen, Malkittel, festes Papier (mind. Größe Din A2), Bleistift, Klebeband.
Wer sich nicht extra das Material zulegen möchte, kann für 10,- € Farben, Pinsel, Papier im Atelier benutzen.

Termin: 10./11.1.2015 von 11.00 bis 17.00 Uhr
Kosten: 8o,- €

Jetzt anmelden: kurse@thorsten-knebel.de

11./12.4.2015 | Wochenende FORM UND FARBE
Nach oben scrollen